FAQs | B/ORDERING CULTURES

FAQs

Conference Dinner

Wenn Sie bei der Registrierung die Teilnahme am Conference Dinner gebucht haben, bezahlen Sie bitte den Beitrag für das Conference Dinner separat zum 01. September 2020. Dieser Beitrag entfällt, wenn Sie an der Konferenz nicht in Präsenz, sondern mittels eines Online-Angebots teilnehmen.

 

Rücktritt von der Registrierung

Der Rücktritt ist in Textform gegenüber dem Veranstalter zu erklären. Ein darüberhinausgehendes Widerrufsrecht besteht nicht (§ 312 g Abs.2 Satz 1 Nr. 9 BGB).

 

Teilnehmer*innen, die sich bereits für die Veranstaltung „B/ORDERING CULTURES“ angemeldet haben, können von dem Vertrag bis zum 21. August 2020 unter Erstattung bereits gezahlter Beiträge zurücktreten.

 

Bei einem Rücktritt zwischen dem 22. August 2020 und dem 21. September 2020 wird Ihnen die gezahlte Teilnahmegebühr abzüglich eines Kostendeckungsanteils von 20,00 € für bereits entstandene Aufwendungen der Veranstalterin erstattet sowie ggf. der gezahlte Beitrag für das Conference Dinner.

 

Bei einem Rücktritt ab dem 22. September 2020 kann die gezahlte Teilnahmegebühr nicht erstattet werden.

 

Online-Teilnahme

Bei einer Teilnahme an der Tagung ohne Anreise, aber über durch die Veranstalterin angebotene Online-Teilnahmemöglichkeiten, ist die Teilnahmegebühr nach der bei der Registrierung gebuchten Rate ohne den Beitrag für das Conference Dinner zu entrichten.

 

Stornierungskosten bei Absage der Konferenz

Sollte die Konferenz aufgrund von Eindämmungsmaßnahmen wegen der Covid-19-Pandemie oder sonstiger Gesundheitsgefährdungen abgesagt werden, können anfallende Stornierungsausgaben für Reise und Unterkunft nicht durch die Veranstalterin übernommen werden.

 

Ausnahmen können im Fall einer Absage der Konferenz aufgrund behördlicher Anweisung durch diejenigen Teilnehmer*innen beantragt werden, denen das Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION vorab ein Zuschuss zu ihren Reise- und Unterkunftskosten aus Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) oder der Europa-Universität Viadrina schriftlich zugesagt hatte. Dies gilt ausschließlich für unabweisbare Stornokosten nach Prüfung durch die zuständigen Stellen, soweit Kosten nach den geltenden Regelungen der DFG bzw. der Europa-Universität Viadrina abgerechnet werden können.